Schwimmteich selber bauen: Geht das?

Frau liegt auf einer Bank

In den vergangen zehn Jahren ist die Nachfragen nach Schwimmteichen und Naturpools rasant gestiegen. Wer über eine Bademöglichkeit für seinen Garten nachdenkt, weiß die Vorteile des Naturpools zu schätzen. Bei der richtigen Konstruktion des Teiches ist die Sauberkeit und die Qualität des Wassers ebenso hoch wie jene eines chemisch gesäuberten Pools. Mit einem wichtigen Unterschied: Der Badeteich hält sein Wasser ganz natürlich sauber. Doch kann man seinen Schwimmteich auch selber bauen? Unsere Erfahrung zeigt: Viele schätzen den Aufwand zum Anlegen eines Badeteichs zu gering ein, bewerten die Kosten für einen Profi aber gleichsam zu hoch. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen zeigen, welche Aufgaben auf Sie zukommen, wenn Sie den Schwimmteich selber bauen; welche Vorteile es haben kann, echte Profis zu beauftragen und welche Optionen es für Sie gibt, unsere Fachbetriebe beim Bau tatkräftig zu unterstützen.

Willkommen im Grünen: Die Faszination Schwimmteich und Naturpool

Ein Schwimmteich oder Naturpool ist weit mehr als eine bloße Alternative zu einem traditionellen Pool; er ist sommers wie winters eine Bereicherung für jeden Garten. Anders als ein herkömmlicher Pool fügt sich der Schwimmteich nahtlos in die umgebende Gartenlandschaft ein und schafft nicht nur einen Platz zum Baden, sondern auch einen lebendigen, ökologischen Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Hinzu kommt auch der Aspekt der Ganzjährigkeit: Auch im Winter ist der Teich ein Hingucker im Garten, er wird (anders als ein gewöhlicher Pool) nicht abgelassen und kann bei ausreichendem Frost sogar zum Schlittschuhlaufen genutzt werden. Im Frühling erwachen die Wasserpflanzen wieder aus dem Winterschlaf und ein neues Jahr mit dem Badeteich beginnt.

Wie aber baut man ein solche Gewässer, das Baden erlaubt und gleichsam ein Zuhause für Pflanzen und Tiere sein kann? Und vor allem: Kann man einen Schwimmteich selber bauen? So viel sei verraten: Die Vorstellung, dass man im “normalen” Gartenteich ein paar Züge schwimmen könnte, ist leider falsch. Für den Bau eines Schwimmteichs oder Naturpools gilt es einige Dinge zu berücksichtigen.

Kann ich einen Schwimmteich selber bauen?

Die Frage, ob man einen Schwimmteich selber bauen kann, beschäftigt viele Gartenbesitzer, die sich nach einer natürlichen Bademöglichkeit sehnen. Gerade für jene mit einem gewissen handwerklichen Geschick, ausreichend Helfern und dem Zugang zu den benötigten Maschinen ist es natürlich möglich, einen Schwimmteich in Eigenregie zu errichten. Allerdings sollte man sich der Komplexität dieses Vorhabens bewusst sein.

Ein Schwimmteich unterscheidet sich von herkömmlichen Pools durch die Notwendigkeit eines ökologischen Gleichgewichts, das durch die richtige Gestaltung von Schwimmbereich und Regenerationsbereich erreicht wird. Je nach Schwimmteich-Typ gibt es hier große Unterschiede bei der Planung und dem Bau des Badeteichs, denn es ist ganz entscheidend für die Funktionalität, dass alle Bestandteile wie Materialien, Hydraulik, Technik,Pflanzen, Substrate usw. aufeinander abgestimmt sind. Diese Komplexität kann für Laien eine Herausforderung darstellen. Hinzu kommen oft auch örtliche Vorschriften, die bei der Planung eines Schwimmteichs oder Naturpools berücksichtigt werden müssen. Es ist deshalb ratsam für die Planung und den Bau professionelle Beratung durch Fachpersonal hinzuzuziehen. Die BioNova®-Partnerbetriebe sind hier der perfekte Ansprechpartner. Sie sind Experten für Schwimmteiche und Naturpools, die über das nötige Know-how verfügen, um nicht nur die planerischen Herausforderungen zu meistern, sondern auch Ihre individuellen Sonderwünsche zu realisieren.

Das bedeutet jedoch nicht, dass es für Sie keine Möglichkeit gibt, am Bau Ihrer Badestelle mitzuwirken. Wir von BioNova® bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, aktiv zu werden und Ihren Naturpool oder Schwimmteich auch selber zu bauen. So können Sie später beim Baden das Gefühl genießen, Ihren Badeteich selbst mit geschaffen zu haben und haben gleichzeitig die Sicherheit, dass die Wasserqualität in Ihrem Naturpool stets optimal ist.

Schwimmteich bauen mit BioNova®: So können Sie selbst aktiv werden

Weil wir immer wieder auf Gartenbesitzer treffen, die ihren Schwimmteich selber bauen oder beim Bau des Naturpools unterstützen wollen, bieten wir unterschiedliche Möglichkeiten an, mit denen Sie unser Team unterstützen können.

  • Werden Sie Teil des Teams Ihres BioNova-Partners und unterstützen Sie den Bau Ihres Pools aktiv als Hilfsarbeiter.
  • Führen Sie (in enger Abstimmung mit dem Partnerbetrieb) eigenständig bestimmte Bauarbeiten oder die Erstellung von Bauteilen durch, wie z.B. Aushubarbeiten, Mauerwerk oder Landschaftsgestaltung.
  • Nutzen Sie Ihre Kontakte zu Lieferanten oder Unternehmern, um eventuell Materialien zu vorteilhaften Konditionen zu erwerben.
  • Wenn Sie doch am liebsten alles selbst umsetzen möchten, ist es empfehlenswert, sich vom BioNova-Partner zumindest einen detaillierten Bauplan anfertigen zu lassen und ihn für die Projektleitung zu engagieren.

Mit diesen Varianten sind Sie auf der sicheren Seite, wenn Sie einen Naturpool oder Schwimmteich selber bauen wollen, weil Sie Ihre Eigenleistung optimal mit der Expertise unseres Teams verknüpfen können. Und natürlich wirkt sich Ihre Mithilfe auch auf den Preis des Projekts aus. Viele denken, Sie könnten die Kosten noch weiter drücken, indem sie ihren Badeteich komplett selbst anlegen. Aus unserer Erfahrung werden dabei aber aus Unerfahrenheit oft Fehler gemacht, die dann unkalkulierbare Folgekosten nach sich ziehen. Deshalb empfiehlt es sich, zumindest eine Beratung durch unser Fachpersonal einzuholen. Zudem steht das Team des Partnerbetriebs auch bei etwaigen Unwägbarkeiten mit Expertise und passenden Maschinen zur Verfügung; sei es beim Aushub, beim Verlegen der Teichfolie oder beim richtigen Einbau der Filter. Nutzen Sie unseren Schwimmteich-Konfigurator und erstellen Sie einen ersten Entwurf für Ihren Naturpool-Traum!